Grilltour bricht alle Rekorde!

In der letzten Ferienwoche wurde traditionell die letzte Station der Grilltour absolviert. In der Korneuburger Roseggerstraße – bei Fam. Mikura – waren trotz unsicherer Wettervorhersagen auch zum letzten Bürgermeistergrillen rund 180 Besucher gekommen. Die Verantwortlichen zeigen sich erneut zufrieden mit der Grilltour 2015. GR Matthias Wobornik: „Wir finden jedes Jahr neue Fans, die zu unseren bewährten Grillplätzen kommen, um mit dem Bürgermeister und den MandatarInnen in gemütlicher Atmosphäre zu plaudern. Wir hatten natürlich auch mit dem Wetter Glück und mussten keine Veranstaltung absagen oder verschieben.“

Die Grilltour  -  in Zahlen ausgedrückt - zeigt, dass der Zustrom ungebrochen stark, ja sogar eher im Steigen begriffen ist.  

 

Der Grilltour Index für das Jahr 2015: 800 L Bier, 1580 Würstel, 1100 Semmeln und rund 40 Kg Brot.

Bgm. Christian Gepp: „Der Dank gilt meinem Team. Wir sind hier in Dimensionen, die ohne perfekt kooperierendes und eingespieltes Team nicht zu bewältigen wären. Großer Dank aber auch an alle Besucher für die vielen interessanten Gespräche.“

Die Grilltour 2016 wird wieder mit dem Beginn der Sommerferien starten, und schon jetzt versprechen die Organisatoren ein paar Überraschungen.